News

10.06.2016 Die Mitgliederversammlung 2016 mit wissenschaftlicher Tagung ist für den 24./25.
                 September in Hamburg geplant. Näheres dazu in Kürze in einer Mitgliedermail sowie
                 im Mitgliederbereich auf XING.

24.03.2016 In der Aprilausgabe der Zeitschrift UNICUM findet sich eine Kurznotiz zur Multitasking
                 Studie (S.4).

09.03.2016 Im Beitrag "Adidas & Nike rank high among young Germans’ fav brands" berichtet 
                 Sportswear International über die Positionierungsstudie "Sportswear 2015".

28.01.2016 Radiointerview im Deutschlandfunk-Magazin "Campus & Karriere": DLF-Redakteurin
                 Sandra Pfister im Gespräch mit Vorstand Dr. Joachim Riedl über die Ergebnisse der
                 Studie zu den Leistungseffekten des kognitiven Multitaskings. Den Beitrag mit dem
                 Thema "Multitasking bei Studierenden ist offensichtlich eine Fiktion" gibt es hier
                 zum Nachhören / Nachlesen.

20.01.2016 Bericht über die Multitasking-Studie im Artikel "Aufmerksamkeitskiller Smartphone"
                 TAZ vom 20. Januar 2016, Seite 18.
                 (Download vollständiger Fachbeitrag aus der dnh hier.)

                 

25.11.2015 Auszeichnung von AccessMM-Mitglied Yue Lu mit dem DAAD-Preis durch Frau Dr. Strunz,        
                 Vorsitzende des Fördervereins und Geschäftsführerin der Firma LAMILUX, als beste
                 ausländische Studierende der Hochschule während des internationalen Abends.

                  

25.11.2015 Verleihung des "Deans List Awards" durch den Dekan der wirtschaftswissenschaftlichen
                 Fakultät der Hochschule Hof, Prof. Dr. Boos, an AccessMM-Mitglied Stefanie Bautz als
                 aktuell beste Studierende im Studiengang Master Marketing Management.

21.11.2015 AccessMM Förderpreis 2015: Für herausragende wissenschaftliche Forschungsarbei-
                 ten wurden im Rahmen der wissenschaftlichen Tagung in Königslutter Anne Schur,
                 MBA, für Ihre empirische Arbeit zum Thema "Humor und Furchtappelle in der Werbung
                 für Konsumgüter" und Paula Müller, MBA, für Ihre Untersuchung zum Thema "Marken-
                 fälschung und Konsumentenwahrnehmung" ausgezeichnet.

                 

22.05.2015 Grenzüberschreitendes Projekttreffen: Vertreter der Universitäten Pilsen, Liberec,
                 Ceske Budejovice auf tschechischer Seite sowie der OTH Regensburg, der Hochschule
                 Hof und von AccessMM auf deutscher Seite diskutieren zum Abschluss der Tagung in
                 Pilsen über Möglichkeiten einer intensiveren zukünftigen Zusammenarbeit.

                

21.05.2015 Vorstandsmitglied Dr. Riedl moderierte die von der Universität Pilsen in Verbindung mit
                 AccessMM organisierte wissenschaftliche Tagung "Möglichkeiten und Bedrohungen der
                 gegenwärtigen Betriebswirtschaft im grenzüberschreitenden Vergleich 2015". Dr. Zips
                 referierte über ökonomische Fakten zum Besucherverkehr zwischen Westböhmen und
                 Nordostbayern. Tim Herkt von der Hochschule Hof (Bild unten) berichtete zusammen mit
                 seinem tschechischen Kommilitonen Jan Audes über die Ergebnisse der binationalen
                 Exkursion vom April.
                

                      

29.04.2015 Vorstandsmitglied Dr. Zips referiert auf der von der Euregio Egrensis und der For-
                 schungsstelle für Verbraucherrecht an der Universität Bayreuth ausgerichteten Tagung
                 "Grenzüberschreitender Verbraucherschutz in Deutschland und Tschechien".
                 (Tagungsvorträge zum download auf der Website der Euregio Egrensis!)

                  Ein Zeitungsbericht in der Frankenpost zur Tagung findet sich hier.

                       

23.04.2015 Artikel von Dr. Riedl und Dr. Zips in planung & analyse erschienen. Ergänzung zum Artikel
                 im Bereich Publikationen zum Download.

21.04.2015 Ziel 3-Projekt "Trading up ..." in der Analysephase

12.04.2015 bis 15.04.2015 Im Rahmen des aktuellen Ziel 3-Projektes "Trading up ..." organisiert
                 AccessMM zusammen mit der Westböhmische Universität in Pilsen eine grenzüberschrei-
                 tende Exkursion durch Westböhmen und Nordostbayern. Neben Wissenschaftlern sind
                 auch Studenten aus Pilsen, Eger, Hof und Weiden beteiligt. Ziel ist es, sich ein aktu-
                 elles Bild der Region zu machen. Die Ergebnisse der Exkursion werden auf einer wiss-
                 schaftlichen Tagung in Pilsen am 21. und 22. Mai der Öffentlichkeit vorgestellt. Zudem
                 werden sie Eingang in das Projektgutachten finden. Dieses erscheint Ende Juni 2015.

                

27.03.2015 Vorstandsmitglied Prof. Dr. Gansser erklärt in einem Beitrag des Bayerischen Fernsehens
                 Konsumententypologien. Der Beitrag ist hier in der Mediathek des BR zu finden.


Pressearchiv

24.03.2016 In der Aprilausgabe der Zeitschrift UNICUM findet sich eine Kurznotiz zur Multitasking
                 Studie (S.4).

09.03.2016 Im Beitrag "Adidas & Nike rank high among young Germans’ fav brands" berichtet 
                 Sportswear International über die Positionierungsstudie "Sportswear 2015".

04.02.2016 Die Frankenpost Hof berichtet unter der Überschrift "Region schöpft Potenzial nicht aus"
                 über die Ergebnisse der Studie zum Ziel 3-Projekt.

28.01.2016 Radiointerview im Deutschlandfunk-Magazin "Campus & Karriere": DLF-Redakteurin
                 Sandra Pfister im Gespräch mit Vorstand Dr. Joachim Riedl über die Ergebnisse der
                 Studie zu den Leistungseffekten des kognitiven Multitaskings. Den Beitrag mit dem
                 Thema "Multitasking bei Studierenden ist offensichtlich eine Fiktion" gibt es hier
                 zum Nachhören / Nachlesen.

23.01.2016 Der Nordbayerische Kurier Bayreuth berichtet auf Seite 27 über die Ergebnisse
                 des Ziel 3-Projektes "Trading up im bayerisch-böhmischen Ziel 3-Gebiet.

20.01.2016 Im Artikel "Aufmerksamkeitskiller Smartphone" wird in der TAZ vom 20.01.2016
                 auf Seite 18 ausführlich über die Multitasking-Studie berichtet.

30.04.2015 Zeitungsartikel aus der Frankenpost über die von der Euregio Egrensis und der For-
                 schungsstelle für Verbraucherrecht an der Universität Bayreuth ausgerichteten Tagung
                 "Grenzüberschreitender Verbraucherschutz in Deutschland und Tschechien" mit einem
                 Referat von AccessMM-Vorstandsmitglied Dr. Sebastian Zips über das EU Ziel 3-Projekt
                 "Motivation des Besucherverkehrs in der Grenzregion Bayern - Böhmen".

01.02.2015 "Vom Renner zum Penner - Wie Ladenhüter doch noch unters Volk gebracht werden":
                 Artikel von Sonja Vodicka im Münchner Merkur Journal, Wochenende 31. Jan./1. Feb. 2015
                 mit Interviewäußerungen von Vorstand Dr. Riedl.

07.06.2013 "Die Händler müssen Ideen haben": Vorstand Dr. Riedl im Interview mit der Frankenpost
                 zu den Perspektiven des stationären Einzelhandels in Zeiten des eCommerce.

04.04.2012 Sportartikelstudie überschreitet Grenzen: www.sportcult.nl berichtet in den Niederlanden!

06.03.2012 YOUNG SPORTSWEAR BUYERS VERY BRAND-ORIENTED - Kurzbericht über die
                 Sportswear-Studie auf Sportswear International

10.05.2011 Pressespiegel: Berichte über die Mobilfunkstudie in w&v (http://tinyurl.com/63tbdn5) und
                 Planung & Analyse (http://tinyurl.com/4x8mknd)

Aktuelleste Publikationen

(Zu weiteren AccessMM-Veröffentlichungen kommen
Sie hier.)

Joachim Riedl, Katharina Girsig, Sebastian Zips: 
Doppelt hält besser, in: markenartikel, Ausgabe
1/2016, S. 21-23. Ein Addendum zu dem Beitrag 
können Sie hier herunterladen.

Joachim Riedl, Sebastian Zips: Leistungseffekte des 
kognitiven "Multitaskings": Smartphones in der 
Vorlesung, in: dnh, Heft 6-2015, S. 194-197:




Joachim Riedl, Sebastian Zips: Sportswear 2015 -
Positionierung von 25 führenden Marken.
AccessMM-Positionierungsstudie. Informationen und
Bestellmöglichkeit hier.




Joachim Riedl (Hrsg.): Der Imagevergleich von 
Regionen als Basis für das Destinationsmarketing
[Publikation zum Ziel 3-Projekt "Trading up im
bayerisch-böhmischen Ziel 3-Gebiet- Empirie
und Maßnahmen"], GUC Verlag, Chemnitz 2015